Mamu&Ine

Teil 7: Yasuda Kei (保田圭 )

Kei Yasuda war Member der 2. Morning Musume Generation und Schauspielerin im Hello! Project.

Kei wurde am 06.12.1980 in Chiba Prefecture, Japan geboren und ist dort aufgewachsen.

Weil ihre Mutter Musiklehrerin ist hat Kei schon als kleines Kind viele Enka und Volkslieder gelernt und beschloss schon in jungen Jahren Sängerin zu werden.

Sie ging auf die Kimitsu Shogyo High School in Futtsu City, Präfektur Chiba, und arbeitete nebenbei bei McDonnalds, um die Schulkosten zu decken.

Später brach sie diese allerdings später ab um eine Karierre bei Morning Musume zu beginnen.

Ihr Leben in der Öffentlichkeit begann in 1998, als Tsunku die „Morning Musume Addition Audition“ hielt, um Morning Musume zu vergrößern.

An dieser Audition nahmen 5.000 Mädchen teil.

Kei gewann zusammen mit 2 anderen Bewerbern – Mari Yaguchi und Sayaka Ichii.

Tsunku stellte an die 2. Generation „hohe Erwartungen und Überwindung bei den Membern der 1. Generation.“ und sagte „sie haben bemerkenswertes Potential um professionelle Sängerinnen zu werden.“.

Mai erschien die Debütsingle der 2. Generation: Summer Night Town.

Am 31.12.1998 gewann Morning Musume den NHK Best Newcomer Award.

Nicht ganz ein Jahr später -November 1999- gründeten Kei, Sayaka Ishii und Maki Goto die Gruppe Pucchi Moni (Petit Moni), von der Sayaka Leader wurde.

Als April 2000 die 4. Gen zu Morning Musume kam, wurde Kei der Mentor von Rika Ishikawa.

Als Sayaka Ende Mai 2000 das Hello!Project verließ, wurde Kei Leader von Pucchi Moni.

April 2001 verließ Yuko Nakazawa Morning Musume und Kei wurde allererste Subleaderin de Gruppe.

2002 wurde Pucchi Moni umformiert und Kei und Maki verließen die Gruppe.

Januar 2003 trainierte sie die anstrebenden Morning Musume Member Eri Kamei, Sayumi Michishige und Reina Tanaka.

Im Mai verließ Kei dann Morning Musume, am selben Tag, an dem die 6. Gen debütierte, blieb aber im Hello! Project als Schauspielerin und Solistin.

Die darauffolgenden Jahre wurde es recht still um sie. Sie spielte in einigen Musicals und Stageplays mit und war zudem auf H!P Konzerten als Solist und der 2005 Shuffle Unit „PuriPuri Pink“ mit.

März 2009 graduierte sie zusammen mit dem restlichen Elder Club vom Hello! Project, blieb aber UFA im M-Line Club(Morning Musume Elder Generations) erhalten.

April des selben Jahres war sie mit den Eggs auf Konzerttour. Allerdings nicht auf der Bühne sondern als Fotografin.

Seitdem ist Kei auch als professionelle Fotografin tätig und hat 2 Egg Photobooks rausgebracht.

September musste Kei für mehrere Tage ins Krankenhaus um sich die Mandeln entfernen zu lassen.

Das wurde allerdings erst März 2010, als alles vorbei war, bekannt gegeben.

Das Jahr 2009 wurde damit beendet, dass Kei und Mari Yaguchi zusammen eine Digi-Single rausbrachten.

Kei schrieb die Melodie und Mari den Text.

Hauptsächlich sieht man sie auf M-Line Club Fanclub Releases oder in TV Shows – meist zusammen mit Morning Musume/ M-Line.

Ende Mai 2010 gaben Kei Yasuda und Mari Yaguchi ein Dankeschönkonzert für 13 Jahre Treue.


Name: Yasuda Kei (保田圭 )

Künstlername: /

Spitzname: Kei-chan, Kemeko, "Aunty"

Blutgruppe: A

Geburtstag: 06.12.1980

Größe: 158,5 cm

Familie: Mutter (Musiklehrerin)

Freunde (außerhalb d. H!Ps): Vivian Hsu

Herkunft: Chiba Prefecture, Japan

Hobbies: Filme gucken, Zeichnen, Fotos ordnen

Fähigkeiten: kann elektrische Orgel, Klavier und Saxophon spielen

♥-Essen: Yakiniku, weiche Rogen, Kimchee, Nattou, Schokolade

meistgehasstes Essen: Schalotten, Milch

♥-Wörter: meinen Weg gehen, Liebe

H!P-Tätigkeiten: Morning Musume, Pucchi Moni Schauspielerin, Douyou Pops, Folk Songs, Pocky Girls

H!P-Shuffles: Kiiro5(1.-2.),10NINMATSURI, 20NINMATSURI, ODORU 11, Hello! ProjectAllstars, PuriPuri Pink

Blog:http://ameblo.jp/kei-yasuda

Gratis bloggen bei
myblog.de