Mamu&Ine
Teil 8: Yaguchi Mari (矢口真里 )(やぐち まり )


 
Mari Yaguchi war Member der 2. Morning Musume Generation und Schauspielerin im Hello! Project.

Mari wurde am 10.01.1983 in Yokohama, Kanagawa Prefecture, Japan geboren und ist dort aufgewachsen.

Ihr Leben in der Öffentlichkeit begann in 1998, als Tsunku die „Morning Musume Addition Audition“ hielt, um Morning Musume zu vergrößern.

An dieser Audition nahmen 5.000 Mädchen teil.

Mari gewann zusammen mit 2 anderen Bewerbern – Kei Yasuda und Sayaka Ichii.

Tsunku stellte an die 2. Generation „hohe Erwartungen und Überwindung bei den Membern der 1. Generation.“ und sagte „sie haben bemerkenswertes Potential um professionelle Sängerinnen zu werden.“.

Mai erschien die Debütsingle der 2. Generation: Summer Night Town.

Im selben Jahr fingen die Member an Nebenprojekte zu starten. Eins davon war Tanpopo -eine Formation aus 3 Morning Musume Membern. Neben Mari waren Aya Ishiguro und Kaori Iida in der Gruppe.
Im selben Jahr feierte Mari in „Morning Cop“ mit Morning Musume ihr Schauspieldebüt.
Am 31.12.1998 gewann Morning Musume den NHK Best Newcomer Award.

Als April 2000 die 4. Gen zu Morning Musume kam, wurde Mari der Mentor von Hitomi Yoshizawa.
Im Juli des selben Jahres gründete Mari die Gruppe Minimoni mit Nozomi Tsuji und Ai Kago. Mari wollte damit eine internationale Gruppe schaffen aus kleinen Leuten die Großes machen.
Alle Member durften höchstens 1.50 groß sein.
Wenig später schloss Mika sich der Gruppe an.

Januar 2001 brachte Minimoni ihre Debüt Single raus.
Im selben Jahr wurde Mari die derzeit jüngste All Night Nippon Persönlichkeit.

2002 verließen Mari, Kaori und Ai Tanpopo, wegen einer Umformierung.

2003 verließ Mari dann auch Minimoni und die Leaderschaft ging an das 2.älteste Member Mika.
Kurz darauf gründete sie die Gruppe ZYX, um die H!P Kids zu unterstützen.
Im selben Monat gründete Mari dazu mit anderen älteren Membern ROMANS. Eine Gruppe, die ein mehr sexy Image haben sollte und nur eine Single rausbrachte. Mari wollte damit wohl ein Zeichen setzen, dass sie erwachsen ist.
Als Kei Yasuda am am 5. Mai Morning Musume verließ, wurde Mari die neue Subleaderin der Gruppe.
Im selben Monat macht sie ihr Dramadebüt als Gast in der Serie „Kochira Hon Ikegami Sho“.
Erst 2006 sollte ihre Drama-Karierre aber erst losgehen.
Als Morning Musume in diesen Jahr aufgrund der Größe in 2 Gruppen gespalten wurden, kam Mari in die Gruppe Morning Musume Sakura Gumi.

Nach Natsumis Austritt im Januar 2004 wurde Mari Leader dieser Gruppe, bis zur Auflösung.

Als Kaori Iida Ende Januar 2005 Morning Musume verließ, wurde Mari die Leaderin.
Allerdings nur für kurze Zeit.
Am 14. April wurde bekannt das Mari den Schauspieler Shun Oguri datet.
Weil sie sich nicht von ihm trennen wollte, verließ sie Morning Musume freiwillig, blieb dem Hello! Project aber erhalten.
Und brachte auch noch ihre letzte Morning Musume Single „Osaka Koi no Uta“ mit ihnen raus, da das PV schon fertig und veröffentlicht war und es zu viel Aufwand gewesen währe, alles noch einmal ohne Mari aufzunehmen.
Obwohl sie selbst auf Konzerten zunächst nicht mehr bzw. kaum noch sang, war sie unter anderen bei einer Expo, in einer eigenen TV Sendung, auf Konzerten, Events und im Radio als Moderatorin tätig.
Im November sang sie auf der B-Site von „Gag 100 Kaibun Aishite Kudasai“ zusammen mit BerryZ Koubou.
Mari hatte eine Sprechrolle in den Animefilm „Futari wa Pretty Cure Max Heart 2 ~Yukizora no Tomodachi~“ zu dem „Gag 100 Kaibun Aishite Kudasai“ der Theme Song war.

April 2006 wurde bekannt, dass Mari und Shun Oguri sich getrennt haben, weil beide so viel zu arbeiten hatten, dass sie sich kaum gesehen haben.
2006 spielte Mari dann die Hauptrolle in den Drama „Sentou no Musume!?“ und eine größere Rolle in dem Drama „Gal Circle“.

Ab Ende 2006 begann Mari wieder regelmäßig auf Konzerten zu singen, blieb aber Moderatorin.

März 2009 brachte Mari gerade mal 6 Tage vor ihrer H!P Graduation ihre erste Solo-Single „Seishun Boku / Seishun Ore“ (Yaguchi Mari & Airband) für die Sendung Hexagon raus.

Ende des Monats graduierte sie zusammen mit dem restlichen Elder Club vom Hello! Project, blieb aber UFA im M-Line Club(Morning Musume Elder Generations) erhalten.

November des selben Jahres bekam sie eine Gastsynchronrolle in dem One Piece Kinofilm.

Januar 2010 erschien eine neue Single im Rahmen Hexagon, die das neue One Piece TV Opening wurde: „Kaze wo Sagashite“ (Yaguchi Mari to Straw Hats).
Mari bekam von da an eine feste Synchronrolle in der One Piece Anime Serie.

Am 18.05.2010 brachte die Internetseite sonspo.com, dass Mari Yaguchi den 3 Jahre jüngeren Schauspieler Masaya Nakamura datet. Mari bestätigte die Gerüchte am selben Tag mit den Worten, sie sei jetzt erwachsen, und hoffe, dass man sie weiterhin unterstützt.

Ende Mai 2010 gaben Kei Yasuda und Mari Yaguchi ein Dankeschönkonzert für 13 Jahre Treue.

Zusammen mit Yuuka Maeda von S/mileage wird Mari in dem Film „Hoshisuna no Shima no Chiisana Tenshi ~Mermaid Smile~“ zu bestaunen sein.

Durch ihre regelmäßigen TV Auftritte – in einer eigenen Show, sowie in Hexagon und anderen Sendungen, sowie einigen Werbeverträgen und Liveauftritten, ist Mari eins der ehemaligen Member, mit der größten Medienpräsenz.

Name: Yaguchi Mari (矢口真里 )(やぐち まり )
Künstlername: /
Spitzname: Marippe (まりっぺ ), Yagu-chan, Yaguttsuan (やぐっつぁん ), Yaguchorina and Oya-bin
Blutgruppe: A
Geburtstag: 10.01.1983
Größe: 145 cm
Familie: Mutter, Vater
Herkunft: Yokohama, Kanagawa Prefecture, Japan
Hobbies: Videospiele, kochen (wenn auch wenig), Plateauschuhe sammeln
Fähigkeiten: kann ihren Mund zu einem Herz formen
♥-Essen: Yakiniku, Bibimbap, Käse, Reis, Eis
meistgehasstes Essen: Milch, Leber, Avocados, grüne Erbsen
♥-Wörter: glücklich, rein, "Full Power!"
H!P-Tätigkeiten: Morning Musume, Tanpopo, Douyou Pops, Folk Songs, Mini Moni, Venus Mousse, ROMANS, MM Sakura Gumi, ZYX, Moderatorin
H!P-Shuffles: Aoiro7(1.-2.),7NINMATSURI, 20NINMATSURI, SEXY 8, 11 WATER, Hello! ProjectAllstars
Blog:

http://ameblo.jp/mari-yaguchi/

http://gree.jp/yaguchi_mari/
Gratis bloggen bei
myblog.de