Mamu&Ine

Teil 9: Ichii Sayaka (市井紗耶香 )



Sayaka Ichii war Member der 2. Morning Musume Generation im Hello! Project.

Sayaka wurde am 31.12.1983 in Funabashi, Chiba Prefecture, Japan geboren und ist dort aufgewachsen.

Ihr Leben in der Öffentlichkeit begann 1998, als Tsunku die „Morning Musume Addition Audition“ hielt, um Morning Musume zu vergrößern.

An dieser Audition nahmen 5.000 Mädchen teil.

Sayaka gewann zusammen mit 2 anderen Bewerbern – Kei Yasuda und Mari Yaguchi.

Tsunku stellte an die 2. Generation „hohe Erwartungen und Überwindung bei den Membern der 1. Generation.“ und sagte „sie haben bemerkenswertes Potential um professionelle Sängerinnen zu werden.“.

Mai erschien die Debütsingle der 2. Generation: Summer Night Town.

Im selben Jahr feierte Mari in „Morning Cop“ mit Morning Musume ihr Schauspieldebüt.
Am 31.12.1998 gewann Morning Musume den NHK Best Newcomer Award.

Nicht ganz ein Jahr später -November 1999- gründeten Kei Yasuda, Sayaka Ishii und Maki Goto die Gruppe Pucchi Moni (Petit Moni), von der Sayaka Leader wurde.
Die erste Single „Chokotto Love“ wurde ein Millionen Seller und ist bis heute die 2. bestverkaufteste Single im H!P.

Am 21.05.2000, ungefähr einen Monat nachdem die 4. Generation zu Morning Musume kam, feierte Sayaka ihre Morning Musume und Hello! Project Graduation im Budokan.
Allerdings blieb sie UFA noch erhalten.

Sayaka nahm sich eine Pause, bis Oktober 2001 ihr Comeback angekündigt wurde.
Ende des Jahres releaste sie zusammen mit Yuko Nakazawa ein Folk Song Album.

April 2002 erschien die Debüt-Single von Cubic-Cross. (Später wurden sie Ichii Sayaka in Cubic-Cross genannt.) Sayaka war Leaderin der Gruppe und versuchte sich erstmals als Songwriterin.
Die erste Single „Jinsei ga Mou Hajimatteru“ landete auf Platz 11 der Charts.
Insgesamt sollte die Gruppe 4 Singles haben, die immer tiefere Chartergebnisse vorwiesen.
Während die 2. Single „Shitsuren LOVE SONG“ im Juli noch auf Platz 12 landete, erreichte die 3. Single „Todoke Koi No Telepathy“ im November Platz 17.
Die 4. und letzte Single „Zutto Zutto“ im Mai 2003 schaffte nur noch Platz 46 der Charts.

September 2003 erschien Sayakas erste wirkliche Solo-Single „4U hitasura“, die gleichzeitig auch der Titelsong für den Anime „Monster Ranger“ wurde.
Die Single ereichte Platz 30 in den Weekly-Charts.

Dezember des selben Jahres wurde auf ihrer Website ihr Rücktritt aus dem Showbusiness angekündigt.

Im Mai 2004 heiratete Sayaka den Gitarristen von Cubic-Cross Naoki Yoshizawa, zog sich anschließend komplett aus der Öffentlichkeit zurück und bekam 2 Kinder.
All die Zeit war sie aber noch gut mit Yuko Nakazawa befreundet.

Anfang 2009 fing Sayaka an Schauspielunterricht zu nehmen und sich langsam auf ihr Comeback vorzubereiten.

August wurde offiziell bekannt, dass Sayaka jetzt bei Ranves als Talent unter Vertrag steht.
September hatte sie ihren ersten Laufstegauftritt, wobei Maki Goto -ihre ehemals beste Freundin- auch lief. Allerdings kamen die beiden nicht dazu sich zu treffen.

Mai 2010 trat sie in einer Sendung mit Aya Ishiguro auf, und beide spielten in einem Team.
Sayaka ist seit Debüt regelmäßig auf Events und im TV unterwegs.
Auffällig ist, dass sie dabei oft H!P bzw. ehemaligen H!P Membern begegnet. (Sayaka Ichii und Erika Umeda laufen z.B. manchmal auf den selben Modenschauen.)
Allerdings scheint ihr Interesse an dem aktuellen H!P leider eher rar zu sein.

Sayaka hat bisher keine Andeutungen auf ein Gesangs-Comeback gemacht. Allerdings würde sie gern ein echtes Schauspieldebüt wagen.
Wir dürfen gespannt sein, was sie in Zukunft macht!



Name: Ichii Sayaka (市井紗耶香 )
Künstlername: /
Spitzname: Sayarin, Kaasan
Blutgruppe: A
Geburtstag: 31.12.1983
Größe: 158 cm
Familie: Ehemann (Naoki Yoshizawa – Ex Cubic-Cross), 2 Kinder, Mutter(Leitet ein Unternehmen)
Herkunft: Funabashi, Chiba Prefecture, Japan
Hobbies: fotografieren, Make up
H!P-Tätigkeiten: Morning Musume, Pucchi Moni (1. Leader)
H!P-Shuffles: Aoiro7(1. Gen.) (Leader)
Blog: http://ameblo.jp/ichii-sayaka/

Gratis bloggen bei
myblog.de